Der November 2022! Es geht um unsere Kinder! Was alles stattfindet!


Von ganzem Herzen freue ich mich auf Dich!


Aus uns selbst entsteht alles. Wir Menschen teilen das, was in uns entsteht mit dem Außen/Umfeld.

Es ist wie bei einer Geburt. In uns entsteht etwas und es kommt der Zeitpunkt, wo es sichtbar werden will. Das ist nicht nur bei Künstlern der Fall, sondern bei jedem Menschen verläuft es so. Doch so viele Menschen machen es genau anders herum und wundern sich, dass sie nicht wissen was sie wollen, wer sie sind und wohin es gehen soll. Sie sind abhängig von der Meinung und der Unterstützung anderer, weil sie sich nach dem Außen definieren, aber im Außen entsteht kein Fundament.


Das in uns ist wichtig!


Ich widme den Monat November unseren Kindern. Die Kinder, die wir begleiten, aber auch unsere inneren Kinder. An sich ist meine ganze Arbeit, egal in welchem Bereich, eine Arbeit mit den Kindern. Daher betrifft dich dieser Text, auch wenn du keine Kinder hast. Es geht um die Befreiung des Kindes, ob es nun dein Kind ist das du begleitest, dein inneres Kind ist oder beide.


Unsere Gesellschaft ist so oberflächlich geworden, dass wir völlig übersehen, wie wichtig es ist den Fokus auf die Kinder zu bringen, die doch unsere Zukunft sind. Vielleicht denkst du dir gerade während du diese Zeilen liest, ich tu doch alles für mein/e Kind/Kinder, was soll ich noch machen!!! Genau an dieser Stelle werden wir Ordnung schaffen. Vielleicht den Fokus abziehen von den Problemen und uns mehr darauf fokussieren, was wir wollen.


Kennst du das? Manchmal wissen wir nicht, was wir wissen, solange wir den Blick nicht nach innen richten. Meine Aufforderung ist, richte den Blick nach innen, anstatt dich permanent am Außen zu orientieren. Wagst du es mal ein Rebell zu sein und es anders zu machen. Es wäre die Lösung für so manches Problem, das du dir angezogen hast.


Es ist wie bei einer Reise. Wir reisen wohin, um etwas Neues zu entdecken und zu erleben. Es ist wie eine Suche. Wer bin ich, was bin ich, wie bin ich, was empfinde ich wirklich?

Eine Reise ist ein Loslassen von Gewohntem und ein Zulassen von Neuem, im besten Fall.

Es ist ein Loslassen von allem äußerlichen Wissen. Eine innere Reise hilft uns zu erkennen, dass dieses äußerliche Wissen uns nicht hilft und nirgends hinbringt. Im Gegenteil, es hält uns nur in Denkmustern, alten Kreisläufen, in der Kontrolle und in dem Denken "das weiß ich schon" fest. Das wird niemals die Lösung sein.


Ich sehe zu und wundere mich so oft, was alles getan wird, welche verrückten Erwartungen erfüllt werden (müssen), wie erschöpft und müde die Kinder und die Erwachsenen sind. Und manchmal fühlt es sich so an und ich höre es oft genug: "Es gibt kein Entkommen, hoffentlich ist es bald vorüber"....

Die Phasen der Kindheit gehen so schnell vorüber, dass wir sie richtig nutzen sollten und ich schreibe das hier auch aus eigener Erfahrung!

In den unten genannten Terminen werden wir die verschiedenen Phasen der Kindheit betrachten und über die Farbensprache durchleuchten, um zu erkennen und dann aus unserem Dämmerschlaf zu erwachen.


Dieser Text geht bei den einzelnen Terminen fließend weiter. Lies ihn auch wenn du dich nicht dazu entscheidest zu kommen.


Ich würde mich sehr freuen, wenn du dabei bist und wenn dich dieser Text inspiriert, dich beflügelt oder auch nur ein bisschen wachgerüttelt hat. Wenn du einen Menschen kennst, dem das auch gefallen könnte, teile es mit ihm.


Die Anmeldung ist telefonisch oder per Email bis vier Tage vor dem Kurs möglich. Bitte habt Verständnis, dass bei nicht Erscheinen oder kurzfristiger Absage der Kurs berechnet wird.


Von ganzem Herzen

Brigitte


Es ist der Fein-Sinn, den wir wieder fühlen sollten. Dieser hat nichts mit Perfektion oder Schönheit zu tun.

Es ist der Mut nach sich selbst zu gehen.


Die Phasen der Kindheit Teil 1

Ein Abend in dem wir gemeinsam erforschen und beleuchten was wichtig ist, wie wir unterstützen können und wie wir uns selbst befreien können.

Die Frage an dich: Wenn du so weitermachst wie jetzt...

Wann: 04. November.2022 Zeit: 18.00 - 21.00 Uhr

Mehr dazu →


Meditation im Farb-Raum

via Zoom

Ich öffne einen Raum für Ruhe und in sich ankommen. Zeit für sich zu finden, um den Alltag besser zu bewältigen und das Leben zu generieren, das du in deinem Herzen trägst.

Wann: *07.11.,*14.11., *28.11.22

Zeit: 19.30 bis ca. 20.30 Uhr

Mehr dazu →


Kommunikation aus dem Herzen - Die Phasen der Kindheit Teil 2

Wir nähern uns unserem inneren Kern, um aufzuwachen aus einem Dämmerschlaf, was so wichtig ist in der jetzigen Zeit. Diese Stunden sind nicht nur für Eltern. Jeder trägt einen kleinen Jungen, ein kleines Mädchen in sich...


Wann: 12. November.2022 Zeit: 09.30 - 13.30 Uhr Mehr dazu →


Farbe und Ihre Qualität - Der Blick nach innen

Ein in sich blicken, um zu erkennen, was alles in uns schlummert und was wir mit äußerlichem Wissen ersticken. Es ist die Befreiung unserer Potentiale. So lange wir den Blick ...

Wann: 18. November.2022 Zeit: 18.00 - 21.00 Uhr Mehr dazu →


Kommunikation aus dem Herzen - Fein - Sinn

Das, wovor wir uns am meisten fürchten, könnte uns doch am meisten erheben! Schon mal darüber nachgedacht? Wir wollen unsere Schattenaspekte nicht fühlen, nicht sehen, wir wollen diese negativen Emotionen nicht erkennen...

Wann: 26. November.2022 Zeit: 09.30 - 13.30 Uhr Mehr dazu →


Farbe und Ihre Qualität - Feinsinn

Die Kinder sind wundervoll, sie haben Mut und sind bereit alles zu tun, um unsere erwachsenen Ansprüche zu erfüllen. Also wieso nicht einmal etwas Sinnvolles für sie tun?

Wie wichtig ist es dir perfekt zu sein...

Wann: 30. November.2022 Zeit: 18.30 - 20.30 Uhr Mehr dazu →

27 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen