Was im Oktober alles statt findet! Ich freue mich auf Dich!

Aktualisiert: Sept 25


Von ganzem Herzen freue ich mich auf Dich!


Die Farbe Violett wird uns durch den Monat Oktober begleiten. Sie ist der Hinweis zur Transformation und auch die Farbe der Befreiung!


Die Monate vorher hatten wir Rot - Mut und Grün- Vertrauen.

Beides wird gebraucht, da wir Mut brauchen und Vertrauen, um danach Glück zur erfahren. Nur wer mutig ist und über die Brücke der Transformation geht, wird seinen wahren Schatz in sich finden. Es ist die Befreiung.


Doch manchmal stehen wir davor und zweifeln an unserem eigenen Glauben. Dann fragen wir so lange Menschen in unserem Umfeld, die vielleicht genau den Teil in uns bestätigen, vor dem wir am meisten Angst haben. Dann bleiben wir wo wir sind, da es praktisch ist, wir müssen uns nicht verändern. Wir trösten uns vielleicht mit materiellen Dingen, fangen ein neues Hobby an usw. Es ist auch praktisch für unser Umfeld, ich verändere mich nicht, also müssen Sie sich auch nicht verändern! Alles bleibt gleich.


Es braucht Mut und Geduld dem Leben die Möglichkeit zu geben, damit es sich entwickeln darf. Doch oft haben wir keine Geduld, geben dem Leben nicht die Zeit, die es braucht um sich zu transformieren. Wir wollen sofort ein Ergebnis, greifen zu früh ein, weil wir uns selbst nicht vertrauen. Wir geben die Verantwortung an andere ab, die uns enttäuschen, weil sie es eben nicht für uns übernehmen können. Wie wäre es, wenn wir Vertrauen haben in diesen Lebensprozess und in uns selbst. Wenn wir uns ganz ehrlich mal Zeit nehmen, um in uns hinein zu fühlen. Wer sind wir, was wollen wir und dann danach gehen. Es würde eine ganz andere Welt geben. Wir bekommen jeden Tag aufs neue die Möglichkeit es zu tun.

Die Anmeldung ist telefonisch oder per Email bis zwei Tag vor den Malkursen und 4 Tag vor den Seminaren möglich. Bitte habt Verständnis, dass bei nicht Erscheinen oder kurzfristiger Absage die Stunde oder das Seminar berechnet wird.


Ich freue mich auf Dich

Deine Brigitte


WIR HABEN IN JEDEM MOMENT IN UNSEREM LEBEN DIE WAHL ALLEM MIT LIEBE ZU BEGEGNEN. SELBST DEM, WAS UNS SCHMERZEN BEREITET.



Bewegen & Malen In diesem Kurs wird der Einführungsteil etwas verändert, damit Ihr mehr Raum und Zeit bekommt aus dem turbulenten Alltag im Atelier anzukommen. Lasst Euch einfach überraschen!

Wann: Freitags *02.10.,*09.10.,*16.10.,

Uhrzeit: 17.30 bis 19.30 Uhr

Mehr dazu →


THEMENABEND Violett - Transformation

Wann: 06. Oktober 2020

Uhrzeit: 18.30 bis 21.30 Uhr

Mehr dazu →


Männerabend Für alle Männer, die schon oft daran gedacht hatten, aber sich nicht sicher waren. Dies ist die Gelegenheit in einer Männerrunde durch die Farbensprache mehr über Euch selbst zu erfahren.

Wann: 13. Oktober 2020

Uhrzeit: 18.30 bis 21.30 Uhr

Mehr dazu →


KOMMUNIKATION AUS DEM HERZEN Wie starte ich in eine neue Zeit mit neuen Chancen? Befreiung von alten Mustern!

Wann: 17. Oktober 2020

Uhrzeit: 9.30 bis 13.30 Uhr

Mehr dazu →


ENNEAGRAMM Finde heraus was deine Qualitäten sind.

Wir werden unsere unbekannten Seite noch mehr bewusst.

Das Enneagramm beschreibt die 9 Persönlichkeiten der Seele.

Wann: 24. Oktober 2020

Uhrzeit: 10.00 bis ca. 16.00 Uhr

Mehr dazu →

MALEN MIT SELBSTLIEBE Wir halten das Zepter in der Hand und die Liebe im Herzen.

Wann: 31. Oktober 2020

Uhrzeit: 9.30 bis 16.30 Uhr

Mehr dazu →


MALEKURSE für Erwachsene und Kinder Fühle ich mich rot oder gelb? Wie kann ich meine Gedanken und Gefühle ausdrücken und diese Energie zu nutzen um Neues entstehen zu lassen.

Mehr dazu →


MALEKURSE allein oder mit mir Auch weiterhin werde ich meine Atelier öffnen. Wer will kann alleine oder mit mir außerhalb der offiziellen Kurse den Raum für sich nutzen. Farben, Pinsel, Leinwände, Musik und Tee stehen Euch zur Verfügung. Für weitere Fragen könnt ihr mir einfach schreiben.

Mehr dazu →

24 Ansichten

Brigitte Brunner - Kunstmalerin  - Aura Soma® Beratung​

Schlierseestraße 4 - 83101 Lauterbach  - Telefon: +49 (0) 8032.189.189 - E-Mail: info@biljana-art.de

Impressum     ©Biljana Art 2019     Datenschutzerklärung

Brigitte Brunner