Der Juli 2021 - Was alles statt findet! Ich freue mich auf Dich!


AUFMACHEN

Von ganzem Herzen freue ich mich auf Dich!


Machen wir uns auf in die neue Zeit.


Alles spricht vom Aufmachen, ganz besonders in den letzten Wochen! „Wir machen wieder auf“!


Doch ist euch eigentlich bewusst, was dieses Wort bedeutet? „Aufmachen“. Wir machen nicht nur eine Tür auf, wir wollen auch den Raum betreten, dort wo wir die Tür aufmachen. Oder bleiben wir davor stehen? Wir bewegen uns von einem Ort zum nächsten. Von A nach B. Von dunkel zu hell. Es ist eine Veränderung. Wir verlassen einen alten Raum, wir verlassen eine alte Form, vielleicht sogar die Komfortzone. Wir verändern uns.


Veränderung ist ein Abenteuer, es hat mit Freude zu tun, etwas Neues zu erleben und zu entdecken. Wir machen uns auf zu neuen Abenteuern. Also wie kann Veränderung schlecht sein? Wir dürfen erleben, wie sich etwas entwickelt. Veränderung ist leben und das Leben ist immer in Bewegung, es gibt keinen Stillstand.


Würden wir Veränderung nicht zulassen, würden unsere Kinder niemals erwachsen werden, oder?


Letzte Woche fragte mich ein Kind aus dem Malkurs: "Glaubst du an Gott und was hältst du von Jesus? Wo ist Gott jetzt und warum gibt es keinen Jesus, der den Menschen hilft?"

Eine berechtigte Frage! Oder?


Die Zeit lief weiter, sie ist nicht stehen geblieben und wir leben in einer Zeit von Kopien und so viel Informationen, dass es immer schwerer wird seine eigene Wahrheit herauszufinden. Es gibt so viele, die sich als Jesus/Heiler verkaufen, so viele weiße Götter, dass es sehr schwer ist herauszufinden, wer denn wirklich fähig ist zu helfen. Das ist meine persönliche Meinung.


Wir haben vergessen, verlernt, vielleicht haben wir es gar nie gelernt unser Herz zu öffnen und auf uns selbst zu hören. Wir sind es gewohnt, dass jemand im Außen uns sagt, was zu tun ist und wir handeln danach, ohne es in Frage zu stellen. "Das betreute Denken"! Es ist bequem und wenn es dann mal doch nicht so läuft, wie wir es wollten, gibt es Beschwerden, Jammern und Klagen, es ist immer jemand anders Schuld. Weil es doch so viel leichter ist, als selbst Verantwortung zu übernehmen und zu erkennen, dass wir es in der Hand haben. Das ist eine Selbstermächtigung! Hast du ein offenes Herz, um dich selbst zu ermächtigen?


Wir leben in einer Zeit, wo wir glauben, dass es gegen alles ein Mittelchen gibt. Wir vertrösten unser Herz immer wieder mit "das musst du doch verstehen". Wir haben vergessen, dass es das beste Heilmittel ist auf unser Herz zu hören und danach zu gehen. Das bedeutet für mich "aufmachen".


Es gibt eine kollektive Angst, dadurch halten wir unser Herz zu, auch wenn jeder von "aufmachen" spricht. Veränderung kann dann keinen spaß machen, wenn wir den Zugang zu unserem Herzen nicht haben, denn das Herz weiß um das Abenteuer. Das offene Herz hat keine Angst vor Veränderung. Also machen wir zu und erkennen nicht oder lassen die wahre Heilung nicht "zu"! Wir bleiben auf der Oberfläche und trauen uns nicht tiefer zu blicken, mehr zu glauben, mehr zu erleben.

Irgendwann wird das Herz müde, wenn es immer wieder vertröstet wird mit: "das must du doch verstehen".


Was, wenn wir es einfach nur zulassen dürfen, wenn nichts getan werden muss, keine Aktion, auch kein Widerstand. Was, wenn es dann ganz leicht geht, wenn wir nicht warten, bis das Leben uns zwingt etwas zu tun. Aufmachen bedeutet wir öffnen uns für etwas – Neues –, wir öffnen unser Herz und dann mal sehen.


In diesem Monat wird die Angst betrachtet, die uns in alten Mustern festhält. Erkennen wir die Angst und die Zweifel, kann etwas in uns ganz werden, wieder heilen, um diesen Prozess leichter zu durchschreiten.


Die Anmeldung ist telefonisch oder per Email bis zwei Tag vor den Malkursen und 4 Tag vor den Seminaren möglich. Bitte habt Verständnis, dass bei nicht Erscheinen oder kurzfristiger Absage die Stunde oder das Seminar berechnet wird.

Ich freue mich auf Dich

Deine Brigitte


Aufmachen bedeutet, Frieden schließen mit all deinen Zweifeln und Ängsten. Es ist die Lösung um zu erkennen das alles Möglich ist.


Kommunikation aus dem Herzen "Aufmachen..." Wir sind angekommen, an einem Punkt, wo uns alles hilft....

Wann: 17. Juli 2021

Uhrzeit: 09.30 bis 13.30 Uhr


Mehr dazu →


Kommunikation aus dem Herzen "Zulassen..." Können wir vielleicht nicht aufmachen, weil wir Angst haben verletzt zu werden?

Wann: 24. Juli 2021

Uhrzeit: 09.30 bis 13.30 Uhr


Mehr dazu →


Meditation im Farb-Raum

via ZOOM


Ich öffne einen Raum für Ruhe und in sich ankommen. Zeit für sich zu finden, um den Alltag besser zu bewältigen und das Leben zu generieren, das du in deinem Herzen trägst.


Wann: *05.07.,*19.07.,*26.07.,

Uhrzeit: 19.00 bis ca. 20.00 Uhr


Mehr dazu →


MALEKURSE im Atelier Für weitere Fragen und Anmeldungen könnt ihr mir gerne schreiben.

Mehr dazu →


Einzelsitzung Natürlich bin ich auch weiterhin für Euch da. Eine private Sitzung, in der du die Möglichkeit hast dein eigenes Potential zu entdecken und dadurch auch besser entfalten kannst. Farbe ist alltäglich, schön und so präzise. Wir erkennen die Situationen, können anders handeln und aussteigen aus der Spirale von Leiden und Schmerz.

Mehr dazu →

20 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen