MALEN MIT - MUT - ROT - 29. August 2020


Wir malen mit allen Sinnen. Dieser Tag ist für jeden, der es gut mit sich meint und Lust hat, sich mit dem Medium Farbe zu beschäftigen. Sein eigenes Bild malen heißt, genau dort zu arbeiten, wo es einem gut tut. So können die Dinge im Inneren wieder ins Gleichgewicht kommen und wir sind im Einklang mit uns.


Im Bild verarbeiten und verankern wir gleichzeitig unsere Gefühle. Beim Malen mit Ölfarben ist es möglich, das entstehende Bild immer wieder zu verändern. Mit Farben zu spielen, kann sehr glücklich machen.


In einer gemütlichen Atmosphäre sind wir ein paar Stunden zusammen und nehmen uns die Zeit zu lachen, träumen, fühlen, essen, entspannen, üben, malen und so ganz nebenbei entsteht ein Bild. Wir bekommen die Lösung, wie wir leichter alles schaffen, was wir uns so sehr wünschen.


Ich freu mich auf euer Kommen.


Eure Brigitte


Malen mit der Energie der Farben.

Farbe ist Schwingung = Energie


Rot - den Mut haben Veränderung zuzulassen.


Alles redet von einer Zeit der Veränderung, doch diese passiert nicht einfach so. Die Veränderung - es braucht eine bewusste Entscheidung und einen Schritt, um die Richtung zu ändern. In diesem Augenblick passiert alles, was du dir vorstellen kannst.


Doch meist ist es so, dass wir hoffen, dass etwas von außen kommt und uns dabei hilft. Es kommt auch von außen, meist jedoch in Form von Erschöpfung, ausgebrannt sein, Schmerz oder Leid. Eine Krise, weil wir Angst haben diesen einen Schritt der Veränderung zu gehen. Weil wir vielleicht schlicht und ergreifend den Mut nicht haben es zu tun. Es ist oft keine große Sache, doch wissen wir ganz im Stillen, dass es ein große Sachen wird, wenn wir es dann tun.


Werfen wir einen kleinen Stein ins Wasser löst es Wellen aus.


Mit einer bewussten Entscheidung verändern wir alles. Und das wissen wir, daher zögern wir, da wir Angst haben die Komfortzone zu verlassen, Selbst kreierte Sabotage Modelle würden nicht mehr funktionieren. Wut Zorn hätten keinen Platz mehr in unserem Leben.


Rot ist auch das kleine Wörtchen "Nein".


Haben wir gelernt für uns zu sprechen?

Durften wir ehrlich nein sagen?

War es akzeptiert nicht mit der Familienenergie mitzugehen?

War es erlaubt anderes zu sein und wurden wir in unserer Andersartigkeit unterstützt?


Bei dem Termin geht es um dieses Thema, aber auch um das, was Du in Deinem Herzen mitbringst.


Wann: 29. August 2020

Uhrzeit: 9.30 bis 16.30 Uhr

Wo: Im Atelier Lauterbach

Die Plätze sind begrenzt.


Preis: 120,00 Euro


J E T Z T A N M E L D E N →

18 Ansichten

Brigitte Brunner - Kunstmalerin  - Aura Soma® Beratung​

Schlierseestraße 4 - 83101 Lauterbach  - Telefon: +49 (0) 8032.189.189 - E-Mail: info@biljana-art.de

Impressum     ©Biljana Art 2019     Datenschutzerklärung

Brigitte Brunner