Kommunikation aus dem Herzen - Farbe bekennen, wer will ich nicht sein?


Das Weiße hilft uns Altes zu verarbeiten, um zu einer neuen Sicht des Verstehens zu elangen. Doch wie oft bleiben wir in unseren Emotionen hängen und kommen dadurch keinen Schritt weiter. Meist fühlt es sich sogar so an, als ob wir Rückschritte machen. Oft betrachten wir die Welt aus dem Leid, anstatt aus der Freude. Unser Körper leidet auch darunter, hier können wir dann Vitamine zu uns nehmen oder sonstige körperliche Aktionen machen. Aber er altert und leidet trotzdem. Wir sind in der Leiden Schleife gefangen. Also ist die Lösung aus dieser Emotionsschleife, die uns süchtig macht, auszusteigen. Alles in uns schreit nur nach einem - Mitgefühl für uns selbst zu haben und uns von all dem Gelernten zu erlösen. Je schneller wir bereit sind aus unseren Erfahrungen, die wir gemacht haben, zu lernen und unseren Widerstand zu erlösen, umso schneller kommen wir zu unserer Bestimmung. Es ist die Aufgabe eines jeden seine Bestimmung sichtbar zu machen. Nur dafür bekommen wir unsere Aufgaben. Doch weigern wir uns, wird es umso anstrengender. Was wir dazu benötigen ist Vertrauen und eine Einsicht, dass wir uns dem göttlichen Plan nicht entziehen können. Dieses Leben fordert nur das Beste von Dir. Es geht um die Balance und das Gleichgewicht im Jetzt zu sein. Lassen wir los, erkennen wir sofort, dass bereits alles auf mich wartet und perfekt ist. Aber oft haben wir Angst, versuchen die Kontrolle zu halten und bleiben auf einer alten Spur, die uns meist gar nicht gut tut. Im Gegenteil, sie fügt uns mehr Leid zu.

Hier arbeiten wir wieder mit den Farben, Bildern und Formen in uns. Es geht um das Spüren, wie lasse ich mit mir umgehen und wie es bei dem Gegenüber ankommt. Wenn wir die Präsenz sind, ist es wie wenn wir den Schlüssel haben alles zu bekommen, was in unserem Herzen angelegt ist. Dazu öffnen wir unser eigenes Herz! Es ist keine Methode, die wir lernen. Es ist ein Eintauchen in unsere persönlichen Gefühle und ein „sich öffnen“. Wir trauen uns ehrlich auszudrücken, was uns persönlich gerade bewegt, ohne dabei den anderen zu verletzten. Ich freue mich auf alle, die sich mit diesem Kurs mehr Raum für ihre Gefühle schaffen wollen. Ich freue mich auf Dich Deine Brigitte

OFT BETRACHTEN WIR DIE WELT AUS DEM LEID, ANSTATT AUS DER FREUDE. Wann: 21. November 2020 Uhrzeit: 9.30 bis 13.30 Uhr Wo: im Atelier Biljana Art Die Plätze sind begrenzt. J E T Z T A N M E L D E N →

2 Ansichten

Brigitte Brunner - Kunstmalerin  - Aura Soma® Beratung​

Schlierseestraße 4 - 83101 Lauterbach  - Telefon: +49 (0) 8032.189.189 - E-Mail: info@biljana-art.de

Impressum     ©Biljana Art 2019     Datenschutzerklärung

Brigitte Brunner