top of page

Der April 2023! Durch-Atmen! Was alles stattfindet!


DURCH-ATMEN


Von ganzem Herzen freue ich mich auf Dich! Einatmen - Ausatmen. DURCHATMEN. Gib dir die Zeit durchzuatmen, die Zeit zu prüfen, was für dich noch richtig und wichtig ist, um am Schluss nicht nur durchzuatmen, sondern auch noch kraftvoll aufzuatmen. Wie oft geben wir Befehle an unseren Körper und vergessen zu fühlen, ob es so noch richtig ist. Wir denken zu viel und fühlen zu wenig. Wir befehlen uns und unserem Körper zu tun und zu machen, aber fühlst du, ob es dir gut tut? Hinterfragst du deine Befehle, die du an deinen Körper gibst, die Schritte die du gehst oder deine Aktionen, die du machst? Das Fühlen ist mit unserem Körper-Wasser verbunden und die Veränderung ist mit unseren Erinnerungen verbunden. Diese zwei Themen haben mit der Farbe Rot und Blau zu tun. Beides in Ordnung zu bringen und zu halten ist wichtig. Die Frage ist, hast du Bereiche aus deiner Vergangenheit, die du einfach verdrängt hast, weil du sie nicht fühlen willst, weil sie dich überbelasten würden, weil du vielleicht nicht bereit bist in diesem Bereich Ordnung zu schaffen oder weil du Angst hast, sie zu fühlen, den Schmerz zu fühlen, der damit verbunden ist? Haben wir solche Bereiche, so kann uns unser Körper-Wasser nicht komplett einnehmen. Damit meine ich das Fühlen. Fühlst du schon oder denkst du noch? Diese Frage wird uns in der nächsten Zeit immer wieder auf irgendeine Art und Weise gestellt. Wir sind geübter darin zu denken, anstatt zu fühlen und das verändert sich jetzt mit der Zeit immer mehr. Ob du nun willst oder nicht. Es ist wie das Erwachsenwerden, wir können machen was wir wollen, aber dieser Trend ist nicht aufzuhalten. Wenn wir allerdings abgeschnitten sind von unserem Herzen und der Liebe zu uns und anderen wird es anstrengend, weil wir beschäftigt sind gewisse Bereiche zu kontrollieren. Unser Verstand sagt: „Hier ja nicht fühlen!!! Lieber beschäftige und fühle ich die anderen. Das tut nicht so weh!“ Bis zu einem gewissen Punkt war es wohl gut sich vor gewissen Situationen und Gefühlen zu schützen. Wir haben bis zu einem gewissen Punkt etwas getan und geglaubt, es würde bis in alle Ewigkeit so weitergehen. Vielleicht haben wir es sogar übersehen, wann wir es rechtzeitig stoppen hätten können. Dann erkennen wir in einer Situation, "oje ich habe es übersehen", "etwas übertrieben" oder "einen Punkt überschritten". Meist erkennen wir es, wenn es schon längst wehgetan hat oder fällig ist. Aber - Es ist nie zu spät etwas zu ändern. Atme durch und entspanne dich. All die Dramen, die wir in unser Leben gezogen oder kreiert haben, aus Sturheit oder Flucht vor dem Erkennen, was wirklich ist, das haben wir selbst kreiert. Daher können wir es auch selbst wieder verändern. Wie bei einem Bild, das wir einmal gemalt haben. Wenn es uns nicht mehr gefällt können wir es auch wieder verändern. Nicht einfach überstreichen! Nein - wir gehen hin, betrachten es ganz genau und setzten an den Stellen an, wo etwas Wundervolles entstehen kann, durch die Erfahrung, die wir in unserem Leben gemacht haben. Auch wenn es uns erst einmal nicht gefallen hat oder es sogar wehgetan hat. Es geht um Ideenreichtum, Fantasie und Detailliebe, die aus deinem Herzen entspringen. Alles zu zeigen, was du bist und es auch zu leben. Es geht darum diesen Nebel aufzulösen, indem du dich versteckst aus Angst, du darfst gewisse Aspekte von dir nicht zeigen. Genau das hält uns in alten Mustern fest. Wir stecken dann in einem Loop fest und unsere Muster werden zu einer Gewohnheit, die uns krank machen, die anstrengend sind und wir dadurch unsere Ziele, die wir haben oder hatten, nicht erreichen können. Veränderung kann nicht stattfinden und der Moment endlich einmal richtig tief durchzuatmen kommt nicht. Der Lebensweg wird zäh und wir sind dann froh die Zeit, die wir hier haben, gut zu überstehen. Was wir hier tun ist das zu erkennen, um dieses Leben richtig lebendig werden zulassen. Flüssig werden, aussteigen aus dem Dunst der Verwirrung. Achtsam voller Geduld und Liebe in Selbstakzeptanz die alten Muster auflösen. Genau das tun wir hier, um in ein wundervolles Leben zu gleiten. Wir üben hier das Fühlen und Denken in Gleichklang zu bringen. Beides ist wichtig und beide profitieren von einander. Ich würde mich sehr freuen, wenn du dabei bist und wenn dich dieser Text inspiriert, beflügelt oder auch nur ein bisschen wachgerüttelt hat. Wenn du einen Menschen kennst, dem das auch gefallen könnte, teile es mit ihm. Dieser Text geht bei den einzelnen Terminen fließend weiter. Lies ihn, auch wenn du dich dazu entscheidest nicht zu kommen. Die Anmeldung ist telefonisch oder per Email bis vier Tage vor dem Kurs möglich. Bitte habt Verständnis, dass bei nicht Erscheinen oder kurzfristiger Absage der Kurs berechnet wird.

Von ganzem Herzen Brigitte

Dein Herz ist der Raum, der Zugang zu diesem Bewusstsein. Dein Herz ist der Zugang zu deiner Quelle.


Meditation im Farb-Raum via Zoom

Ich öffne einen Raum für Ruhe und in sich ankommen. Zeit für sich zu finden, um den Alltag besser zu bewältigen und das Leben zu generieren, das du in deinem Herzen trägst.

Wann: *03.04.,*17.04.,*24.04.23

Zeit: 19.30 bis ca. 20.30 Uhr


Farbe & ihre Qualität - Nichts schön reden!

Aber wir tun es doch alle, eine Schicht Makeup drüber legen oder etwas kaschieren. Wir ziehen uns zurück und zeigen nicht wirklich, wie wir uns fühlen. Vor allem an den Stellen, wo wir ganz genau wissen, hier...

Wann: 5. April 2023 Zeit: 18.30 - 20.30 Uhr


Kommunikation aus dem Herzen - Deine Ganzheit leben Die Tiefe bedeutet alles zu zeigen, was du bist. Dazu gehört auch das: Schuld, Scham, Angst, Hass, Zorn, Groll usw.. Diese Emotionen sollen nicht weggedrückt oder kaschiert...

Wann: 15. April 2023 Zeit: 09.30 - 13.30 Uhr Mehr dazu →


Flow for friend´s "NEU!" Immer Donnerstags Im wöchentlichen Wechsel, mit mir und Astrid Rathgeber (Osteopathin). Wir bringen unseren Körper zum Fließen. Für Anfänger und Geübte. Durch Atmung und Bewegung, die Musik und die Farben werden uns begleiten. Atem . Yoga . Musik . Farbe

Wann: immer Donnerstags Osterferien nach Vereinbarung. Zeit: 19.30 - 21.00 Uhr wir fangen später an! Mehr dazu →


Farbe & ihre Qualität - Nicht anpassen und passend machen... ..., für dich und andere. Wir klären diesen Nebel von Verwirrung wer du bist, um das zu bekommen, wie du es willst. "Sei und dann bist du" und du füllst dann dein Leben mit dir aus, aus...

Wann: 19. April 2023

Zeit: 18.30 - 20.30 Uhr


Kommunikation aus dem Herzen - Durch- Atmen

Wir kommen in die Wasserzeit, das wird dir bestimmt zu Ohren gekommen sein. Wasser bedeutet – Gefühl. Wasser umschließt. Wenn du ins Wasser gehst, gibt es keinen Bereich der trocken bleibt, außer du bleibst an der Oberfläche. Genau das wird das Thema...

Wann: 22. April 2023 Zeit: 09.30 - 13.30 Uhr Mehr dazu →


Farbe & ihre Qualität - Durchatmen - Einatmen - Aufatmen

Bewegst du dich in deinem Lebens-Spiel so, wie du es willst? Spielst du es auf deine Lebensart? Wo stehst du dir in deinem Leben und diesem Spiel selbst im Weg?Manchmal haben wir das Gefühl zu unserem Lebensspiel den Kontakt verloren...

Wann: 26. April 2023

Zeit: 18.30 - 20.30 Uhr

28 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

KO(S)MISCH

Comentários


bottom of page