Inspiration für den Alltag! Komfortzone!



Inspiration für den Alltag!


Jeder kennt doch seine Komfortzone, oder? Also ich meine schon. Sie ist gemütlich und sicher. Hier weiß man, wie man sich verhalten soll und wie man seine Fassade aufrecht hält, ohne viel Anstrengung. Da man ja trainiert ist diese Fassade zu halten. Und natürlich ist es ok ein Leben lang in seiner Komfortzone zu bleiben, da spricht nichts dagegen. Ein gemütliches Leben ohne viel Aufregung und wenig Abenteuer. Doch schon beim Schreiben dieser Zeilen wird mir langweilig. 


Allein wenn ich mir überlege, dass innerhalb solcher Bereiche keine Weiterentwicklung stattfindet. Was vielleicht den wenigsten bewusst ist und das ist der eigentliche Grund warum ich heute schreibe: Wir halten dadurch die Menschen, die wir lieben, ebenfalls in dieser Zone fest! Auch sie verpflichten wir nun sich nicht weiterzuentwickeln. Sie sagen aus Liebe oder Abhängigkeit oder Bequemlichkeit ja dazu und verzichten darauf ihr ganzes Potential zu leben. 


Ist das im Gleichklang mit der Energie des Lebens zu fließen? Nein! Aber es passiert, wenn wir nicht den Mut haben auch nur einmal über diesen Bereich hinauszusehen und mal diese frische Luft zu schnuppern von Abenteuer, Unsicherheit, sich vom Leben überraschen zu lassen. Nun ist es so, dass die momentane Weltsitutation uns aus der Komfortzone zwingt.  Was meint Ihr,  sollten wir nicht endlich das Vertrauen haben unser Potential zu leben? Wisst Ihr eigentlich welche Potentiale Ihr habt und ich rede hier von der Mehrzahl, es ist nämlich nicht nur eins! Findet es heraus! Ich sage euch das Leben wird ein Abendteuer und ihr bekommt richtig Lust darauf die Komfortzone zu verlassen, nicht nur ab und zu und nicht nur in Zeiten einer solchen Krise.


Es ist an der Zeit, alles was anders ist zuzulassen, auch wenn es uns vielleicht schwer fällt. Das sind Lebenszyklen, wenn Ihr zurückdenkt an eine Zeit der Veränderung vom Kind in die Pubertät oder zum Erwachsenen, fiel es dem einen oder anderen ja auch schwer. Doch fand die Veränderung trotzdem statt. So etwas kann man nicht aufhalten, aber man kann sich dagegen wehren und dann wird es anstrengend. Der Verstand tut dann genau das, er hält an Altem fest, weil er Angst hat vor Veränderung. Das Leben geht weiter, egal wie wir die Übergänge erleben.Es ist wie ein unterirdischer Strom, diesen kann man nicht aufhalten. Wenn wir das endlich akzeptieren, ist es wie wenn die Flügel des Herzens sich entspannen. Das Leben ist bereits, wir müssen nicht kämpfen. Keine Energie dagegen verbrauchen, sondern lernen die Energie, die wir haben, dafür zu nutzen das Neue in unserem Leben willkommen zu heißen. Instinktiv werden wir das richtige tun. Habt Vertrauen, dieses Leben ist nicht gegen Dich oder uns. Es will nur eins, dass wir das Beste daraus machen und keine Sorge, die Komfortzone wird bleiben und wenn es nötig ist können wir immer dort hin, um uns auszuruhen. 


Deine Brigitte


Es kommt etwas Neues. Haben wir Vertrauen und Mut in das Leben und verlassen die Komfortzone. 


Meditation im Farb-Raum! 

Am 04.04.20 um 19.30 Uhr Live auf YouTube. Den Link dazu schicke ich noch!


Gerade in dieser Zeit ist es so wichtig auf seine Gedanken und Gefühle zu achten.

Sie haben einen so unwahrscheinlich großen Einfluss auf unseren Körper und auf unsere Gesundheit.


Daher möchte Euch  ich einen Raum für Ruhe und in sich ankommen öffnen. Für diese herausfordernde Zeit, in der wir sind, damit wir sie besser bewältigen und um das Leben zu generieren, das du in deinem Herzen trägst. 


Die Farben begleiten uns. Das ist das, was ich mit Euch auf diesem Weg teilen möchte. 

32 Ansichten

Brigitte Brunner - Kunstmalerin  - Aura Soma® Beratung​

Schlierseestraße 4 - 83101 Lauterbach  - Telefon: +49 (0) 8032.189.189 - E-Mail: info@biljana-art.de

Impressum     ©Biljana Art 2019     Datenschutzerklärung

Brigitte Brunner